German Doctors unterstützen die Ayiera-Initiative

Hamilton Ayiera, Leiter unseres Partners im Korogocho Slum von Nairobi, sorgte sich schon lange, dass wegen der Pandemie mehr  Slumbewohnerinnen und Slumbewohner an Hunger als am Virus selbst sterben könnten. „Die Eltern von Kindern verlieren ihre Arbeit. Das bedeutet nicht mehr und nicht weniger, als dass die Kinder auch nichts mehr zu essen haben“. Jetzt …

Corona im Slum von Korogocho

Blechhütte mit Kleidern zum Trocknen davor: Enge Lebensverhältnisse im Korogocho-Slum in Nairobi. Photo © Tom Rübenach

Mail des Gründers der Ayiera-Initiative an unsere Stiftung Mit einer dramatischen Schilderung der Situation im Slum Korogocho hat sich der Gründer der Ayiera-Initiative, Hamilton Ayiera, an unsere Stiftung gewandt.  Keine Arbeit, kein Essen In seiner an unseren Vorstandsvorsitzenden Heribert Scharrenbroich adressierten Mail schreibt er unter anderem: "Die Eltern von Kindern verlieren ihre Arbeit. Das bedeutet …